Am Donnerstag, dem 29. Juli, fand für unsere Mannschaft eine Übung zum Thema: “Verkehrsunfall mit Menschenrettung” statt.

Bei dieser Übung hatten unsere Kameraden die Gelegenheit, ihr Geschick mit dem Umgang von Spreizer und Schere unter Beweis zu stellen, um im Ernstfall eingeklemmte Fahrzeuginsassen schnellstmöglich, aber auch am schonendsten aus dem Fahrzeugwrack zu retten.

Währenddessen bereitete Gernot Rohrer, welcher am Montag dieser Woche seinen 50. Geburtstag feierte, mit ein paar Helfern für unsere hungrigen Übungsteilnehmer ein kleines “Festmahl” vor. Es gab Rinderfilet mit Stakegemüse und Kroketten.

Außerdem bekam er von unserem Kommandanten Martin Grabner, wie zu einem runden Geburtstag üblich, eine Kiste mit Geschenken überreicht.