Datum: 18. Dezember 2020 um 17:04
Alarmierungsart: Bezirkswarnstelle Wels-Land
Dauer: 2 Stunden 18 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz > Technischer Einsatz groß
Einsatzort: Bundesstraße 1
Einsatzleiter: OBI Christoph Füreder
Mannschaftsstärke: 39
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Abschleppdienst, Straßenmeisterei


Einsatzbericht:

EDT BEI LAMBACH.
Ein schwerer Verkehrsunfall mit LKW- und PKW-Beteiligung ereignete sich am Freitagabend auf der Bundesstraße 1 . Die Feuerwehren Fernreith und Gunskirchen wurden dazu alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte war der PKW-Lenker bereits von den Rettungskräften befreit worden. Die Wehren waren mit Absichern der Einsatzstelle, Unterstützen des Abschleppunternehmen bei der Bergung der Fahrzeuge und Betrieben eine großräumigen Umleitung des intensiven Abendverkehrs beschäftigt. Rund 2 Stunden war die Wiener Straße für den Verkehr gesperrt.

https://www.facebook.com/ffgunskirchen/posts/4321558144526312