Datum: 10. Juli 2020 um 19:58
Alarmierungsart: Bezirkswarnstelle Wels-Land, Offizier vom Dienst
Dauer: 21 Stunden 3 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz > Technischer Einsatz klein
Einsatzort: Gemeindegebiet
Einsatzleiter: Kommandomitglieder
Mannschaftsstärke: 25
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Ein Starkregen begleitet von Böhen löste eine Serie von Einsätzen im Gemeindegebiet von Gunskirchen aus. Keller, Straßenzüge und eine Unterführung wurden überflutet, Bäume versperrten Verkehrswege, in einem Industriebetrieb drangen die Wassermassen über die Abläufe in eine Halle ein. Die Einsatzmeldungen kamen teilweise über die Bezirkswarnstelle Wels herein, teilweise wurde die Nummer des Offizier vom Dienst direkt von den Betroffenen gewählt. Verletzt wurde niemand, die Einsätze konnten rasch abgearbeitet werden.

Kaltwetterfront sorgte für zwei einsatzreiche Tage…https://www.ffgunskirchen.at/einsatzberichte/unwetter-beschaftigt-feuerwehr-freitag-und-samstag/

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Gunskirchen am Samstag, 11. Juli 2020