FF Gunskirchen - Freiwillige Feuerwehr Gunskirchen
http://www.ffgunskirchen.at/web/bericht,waldbranduebung,576.html
gedruckt am 25.03.2019 06:16

Waldbrandübung


Waldbrandübung | Foto: FF Gunskirchen

Aktuelles
08.06.2018 14:53


Die anhaltende Trockenheit wurde dazu genutzt, um das Thema Waldbrand intensiv zu beüben.
Im Gemeindegebiet von Gunskirchen erstreckt sich ein Teil der "Traun-Auen", in welchen momentan eine erhöhte Waldbrandgefahr herrscht.
Bei der Übung wurde versucht einen fiktiven Waldbrand aus verschiedeneni Richtungen anzugreifen.
Dazu mussten Zwei unabhängige Löschleitungen über sehr lange Wegstrecken hergestellt werden.
Durch die Kameraden wurden mittels Tragkraftspritze (TS) aus dem Mühlbach eine Wasserversorgung hergestellt. Eine Löschleitung über 9B Längen wurde gelegt um dann mittels Verteiler und 2C Angriffsleitungen den Waldbrand bekämpfen zu können.
Parallel dazu wurde mit dem Universallöschfahrzeug (ULF) von der Seite "Kraftwerk" eine zweite Löschwasserversorgung hergestellt. Der Trepelweg welcher entlang der Traun verläuft wurde genutzt um die Löschleitung zum Brandherd zu legen. Bei den schwülen Temperaturen und einer Länge von 20B Schläuchen, eine sehr schweißtreibende Angelegenheit.
Mit einem Verteiler und 2C Angriffsleitungen wurde die Brandbekämpfungen von der zweiten Seite in Angriff genommen.
 
Aus der Übung wurden wertvolle Erkenntnisse gezogen, die in die Einsatzvorbereitung aufgenommen werden.
 




Philipp Knogler hat diesen Bericht am 08.06.2018 um 15:08 erstellt.
Christoph Füreder hat diesen Bericht am 08.06.2018 um 16:06 veröffentlicht.





Neues auf der Webseite der Freiwilligen Feuerwehr Gunskirchen

17.03.2019 10:33 Neuer Bericht "Starkes Wochenende für die Freiwillige Feuerwehr Gunskirchen" online.
15.03.2019 09:29 Neuer Bericht "Wissenstest Feuerwehrjugend" online.
08.03.2019 16:22 Neuer Bericht "Feuerwehr zieht Bilanz über das Jahr 2018" online.
08.03.2019 11:21 Neuer Bericht "Jonna und Samu in der Oberösterreichischen Landesfeuerwehrschule" online.
25.01.2019 19:48 Neuer Bericht "Personenrettung Forstunfall" online.

Besucher gesamt: 506376 | heute: 30